21.January 2020, 20:47
URL: http://www.vlotburg.nl/de/news/events.php?year=2009&id=692
Liegeplätze, Termine und Veranstaltungen
Bitte wählen Sie das Veranstaltungsjahr aus.
 2020 (2) 2019 (7) 2018 (11) 2017 (6) 2016 (6) 2015 (6) 2014 (14) 
2013 (13) 2012 (14) 2011 (12) 2010 (17) 2009 (18) 2008 (25) 2007 (19) 2006 (3) 
Museumsschiff in Delfzijl vom 26.09. bis 05.10.2009
Liegeplatz: Handelskade West

Siehe Lageplan unten.

Der Name "Delfzijl" bedeutet, Side (= Sperre) in der Delf (= der alte Name der Damsterdiep). Delfzijl entstand im dreizehnten Jahrhundert, wenn eine Sperre wurde in den Delf gebaut. Doch es war eine lange Zeit der Besetzung des Gebietes, wo der Strom Delfzijl. Die römische Plinius der Ältere [1], schrieb schon im Jahre 47 über das Gebiet an den Ufern der Ems. In seinem Tagebuch erwähnt er die ursprünglichen Bewohner, der die Chauken gehörte und lebte auf Hügeln oder Wierden. So wurden sie gegen den Strom doppelt geschützt pro Tag.

Doch dies ist nicht das erste Zeichen der Wohnung in Delfzijl. Im Jahr 1982 in unmittelbarer Nähe von Delfzijl, im Osten von Delfzijl Warft Heveskesklooster ein Hunebed gefunden. Dies ist ein Hinweis darauf, dass schon in frühester Zeit wurde Wohnung in Delfzijl.

Delfzijl Der Name wurde zum ersten Mal in einer Urkunde vom Juni 19, 1303 erwähnt. Ursprünglich waren es drei Zijl (Schlösser) in der Delf. Diese wurden Slochteren, Scharmer-Star Village und nannte Side. Es spricht auch von "den drei Delfzijl. Diese Sperren kam schnell, wenn ein Wohn-Schleusenwärters ernannt wurde. Dies war der Beginn der Entstehung des aktuellen Delfzijl. Die drei Schlösser fielen im Rahmen des Military Vest Zijl Drei von Delfzijl.



Die drei Schlösser in der Delf war ein wichtiger strategischer Punkt. Sie waren nicht nur dazu dient, die Binnenmeer Entlastung, sondern könnte auch für das Meerwasser benutzt werden, um über das Land fließen. Darüber hinaus kontrolliert eine wichtige Handelsstraße von Delfzijl Groningen. Auch wurde der Verkehr auf der Ems überprüft und, wenn die Schiffe im Hafen von Emden behindert. Die Hafenstadt war auch eine Grundlage für eine große Invasion Kraft aus dem Meer. Im Jahr 1499 dem Grafen von Ostfriesland ein Blockhaus in Delfzijl gebaut.

On July 25, besuchte 1568 Alva Delfzijl. Er sah die strategische Bedeutung und machte Pläne für eine bedeutende Festung es. Ursprünglich war es seine Absicht, eine Festung, Delfzijl und Appingedam Farmsum gehören würde. Das war gegen die sehr Sinne von Groningen und die wiederholten Forderungen von Groningen nicht fortgesetzt werden. Mit Beschluss des Grafen von Rennenberg die Verteidigung waren sogar abgebaut. Das gleiche Rennenberg gab einige Zeit später jedoch um Johan van den Kornput einen Entwurf für die Verstärkung der Delfzijl. Dieser Plan wurde nicht ausgeführt, rechts. Es wurde zuerst eine Festung, von einem Wassergraben, erbaut von Berthold Impfen Mentheda zu Middelstum [2 umgeben]. Diese Festung wurde von den Spaniern im Jahr 1580 besetzt. Im Jahr 1591 wurde das Fort von Prinz Maurits zurückerobert. Er überwachte die Stärkung der Rampe und so war der Plan von Johan van den Kornput noch durchgeführt werden. Delfzijl wurde eine Festung. Im Jahre 1594 wurde Francisco Verdugo einem vergeblichen Versuch zur Rücknahme Delfzijl Festung. Im Jahr 1696 wurde die Festung von Menno van Coehoorn gestärkt.


Eine Karte aus dem 17. Jahrhundert die Festung Delfzijl

Im Mittelalter gab es in der Nähe von Delfzijl Borgen mehrere.

Hafen von Delfzijl wurde bereits im 16. Jahrhundert in den verschiedenen maritimen Schriften anzugeben. Im Jahr 1591 Prince Prince Maurice besucht den Hafen mit einer Flotte von 150 Schiffen. Einige Jahrzehnte später besuchte Piet Hein mit dem "Schatz Flotte" Delfzijl. Während des Zweiten Englisch-Niederländischen Krieg im Jahre 1665 kam Michiel de Ruyter in Westindien Flotte eroberte er dreißig Schiffe im Hafen von Delfzijl.

Delfzijl erhielt im Jahre 1825 die Stadtrechte verlieh. Im Jahre 1856 gründete die Marine-Akademie. In 1876, gruben die Eemskanaal von Delfzijl Groningen.



Quelle: http://nl.wikipedia.org/wiki/Delfzijl


Liegeplatz: Handelskade West


Quelle: Google Maps